Dänischunterricht

Die Tatsache, dass interkulturelles Wissen und Sprachkenntnisse zu einer Steigerung des Unternehmenswachstums führen, ist mittlerweile unumstritten.

2011 hat die Europäische Kommission eine Studie über die Bedeutung der Sprachenstrategie in Unternehmen durchgeführt. Das Ergebnis beweist, dass Unternehmen mit einer eigenen Sprachenstrategie ihre Umsätze um bis zu 10-25% steigern können. Eine Zusammenfassung der Studie finden Sie hier.

Deutschland und Dänemark haben als Nachbarländer viele Gemeinsamkeiten. Es existieren jedoch auch erhebliche kulturelle Unterschiede zwischen den beiden Ländern. Die Organisationskultur ist anders, die Dänen verhandeln anders und auch im Sprachgebrauch gibt es erhebliche Unterschiede. Zum Beispiel duzt man sich in Dänemark von Anfang an. Es ist jedoch keine Aufforderung zum freundschaftlichen Umgang. Das Vermitteln von Abstand und Respekt, das im Deutschen durch die Verwendung des „Sie“ erzeugt wird, zeigt sich im Dänischen durch andere sprachliche Konstruktionen.

Durch eine Investition in Dänischunterricht mit integriertem interkulturellen Training:
- vermeiden Sie unnötigen Zeitaufwand
- vermeiden Sie Missverständnisse
- schaffen Sie von Anfang an Klarheit in der Kommunikation mit neuen Geschäftspartnern aus Dänemark.

IN-HOUSE UNTERRICHT
Nach einem Vorgespräch über Ziele, Inhalte und Zeitrahmen des Unterrichts, erstelle ich Ihnen ein Curriculum, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Um nicht unnötig Zeit zu verlieren, findet der Unterricht bei Ihnen vor Ort statt. Dies kann entweder vor, während oder nach der Arbeitszeit oder am Wochenende erfolgen.
Inhalt und Methode.pdf